Wir sind die Adventgemeinde Hannover-Mitte

Gemein­sam Gott anbeten und erfahren, singen, sich aus­tau­schen, offene, leben­dige und bedingungs­lose Gemein­schaft erleben. Die Fischer­straße freut sich auf DICH!

Wir sind eine Ortsgemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten, einer evangelischen Freikirche mit ca. 21 Millionen Mitgliedern in über 200 Ländern der Erde. Unser Vertrauen in Jesus Christus bestimmt unseren Glauben. Der Gottesdienst ist unsere bedeutendste gemeinsame Veranstaltung. Die Anbetung Gottes, sein Wort und gegenseitige Anteilnahme stehen im Mittelpunkt unseres Gottesdienstes. Jeder ist herzlich willkommen!

Aktuelles

Café Kostbar

NEU! - Herzliche Einladung zum Café Kostbar

Jetzt gibt es jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat ab 16:30 Uhr leckeren Kuchen, Kaffee, weitere Snacks sowie warme und kalte Getränke (gegen Spende). Hier kann man sich in gemütlicher Atmosphäre treffen, quatschen oder an einem unserer zahlreichen Begleitprogrammpunkte teilnehmen.

… und vergib uns unsere Schuld …

Kurz und klar steht diese Bitte in der Mitte des "Vaterunser". Heute – 2019 – wichtiger denn je.

Matthäus 6,12

Wir wollen wachsen

Diese Vision drückt unseren Wunsch aus:

  • sich selbst durch den Heiligen Geist verändern zu lassen.
  • als Glaubensgeschwister näher zusammen zu wachsen.
  • den Auftrag Jesu zur Verbreitung des Evangeliums zu erfüllen.

Unser Gottesdienst

Jeden Samstag wird ab 10 Uhr Gottesdienst in der Fischerstraße gefeiert. Austausch, Anbetung und Gottes Wort stehen dabei im Mittelpunkt. Jeder soll im Glauben gestärkt und ermutigt werden. Im Anschluss ist Zeit für gemeinsame Gespräche im Gemeinde-Bistro.

Wir freuen uns über jeden Besucher.

Wie kann ich Gott erleben?

Gottesdienst

jeden Samstag ab 10 Uhr

Gemeindestimmen

Nina

Viele suchen nach dem Sinn im Leben und ich darf wissen, Gott hat mich geschaffen und gewollt so wie ich bin. Er liebt mich genauso und schenkt mir hier eine ganz besondere Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Das ist wundervoll, hier kann ich auftanken und seinen Segen spüren und echt leben.

Manuel

Eine große und tolle Gemeinschaft in Jesus Christus erleben. Das bedeutet die Fischerstraße für mich.

Tamara

Die Fischerstraße ist für mich zu einem Ort der Begegnung geworden. Gemeinschaft mit Gott, Freunde treffen, Kraft tanken für den Alltag, zur Ruhe kommen.

Impressionen

Termine

Café Kostbar - Kleidertausch

Fischerstraße 19 (Foyer-Ebene)

HEUTE werden wir im Rahmen der Fairen Woche im Café Kostbar wieder einen Kleidertausch anbieten:

Jeder kann schöne gebrauchte Kleidung mitbringen, die er nicht mehr tragen möchte oder kann und mit einem anderen schönen Stück nach Hause gehen.

Je mehr teilnehmen, desto größer ist die Auswahl!

Café Kostbar - Abendprogramm

Fischerstraße 19 (Foyer-Ebene)

HEUTE werden wir im Rahmen des Café Kostbar einen Vortrag mit Zoran Birnbacher  von Transfair zum Thema "Modekonsum - mit & ohne Siegel" hören.

Diese Veranstaltung wird durch die Micha-Initiative im Rahmen der Fairen Woche (13. - 27.09.) durchgeführt.

Erntedank-Gottesdienst

Fischerstraße 19 (ganzes Haus)

Heute werden wir im Gottesdienst den Dank an Gott in den Mittelpunkt stellen, dass er uns mit allem versorgt, was wir zum Leben brauchen und Saat und Ernte niemals aufhören werden. Uns erwartet ein buntes Programm für alle Altersgruppen.

Wir starten ab 9:30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück.

Gegen 10:30 Uhr beginnt dann der Gottesdienst.

Pfadfinder: Tigers

TP: Fischerstraße 19

Wir treffen uns dazu am Samstag, 28. September um ca. 12:30 Uhr in der Fischerstraße. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fahren wir dann zum Gehrdener Berg. Dort werden wir den Nachmittag mit vielen tollen Aktionen verbringen und dann auch dort übernachten.

Am Sonntag können euch eure Eltern um 11 Uhr dann dort wieder abholen (Gehrden, Hangstraße/Matthias-Claudius-Straße.

Für Mittagessen, Abendbrot und Frühstück sowie Wasser sorgen wir. Bringt aber bitte Geschirr und ein Abwaschhandtuch mit.

Wir wollen draußen in der Natur übernachten. Wer das nicht möchte, kann aber dort auch in der Hütte schlafen. Auf jeden Fall braucht ihr Isomatte und Schlafsack.

Da es inzwischen doch schon recht kalt wird und wir die ganze Zeit draußen sind, bringt bitte passende Kleidung für Abends und Nachts mit und auch einmal Wechselwäche. Ein Taschenmesser (soweit vorhanden) und eine Taschenlampe wären auch gut.

Für unsere Planungen möchten wir euch um kurze Rückantwort bitten, ob ihr dabei seid oder nicht.