Wir sind die Adventgemeinde Hannover-Mitte

Gemein­sam Gott anbeten und erfahren, singen, sich aus­tau­schen, offene, leben­dige und bedingungs­lose Gemein­schaft erleben. Die Fischer­straße freut sich auf DICH!

Wir sind eine Ortsgemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten, einer evangelischen Freikirche mit ca. 21 Millionen Mitgliedern in über 200 Ländern der Erde. Unser Vertrauen in Jesus Christus bestimmt unseren Glauben. Der Gottesdienst ist unsere bedeutendste gemeinsame Veranstaltung. Die Anbetung Gottes, sein Wort und gegenseitige Anteilnahme stehen im Mittelpunkt unseres Gottesdienstes. Jeder ist herzlich willkommen!

Aktuelles

Abstand JA - Distanz NEIN

Es finden wieder Gottesdienste in der Fischerstraße statt! Die aktuellen Angebote bitte unserem Terminplan entnehmen.

Auf Grund der weiterhin bestehenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist eine Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.
Außerdem ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Wer teilnehmen möchte, muss sich hier vorab anmelden - es erfolgt eine Anmeldebestätigung. Außerdem nach Möglichkeit bitte die Corona-Erklärung bereits ausgefüllt mitbringen.

Bitte wenden Sie sich an die unter "Kontakt" genannten Personen, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

Bleibe ermutigt

Wie kann ich Gott erleben?

Gottesdienst

jeden Samstag ab 10 Uhr

Gemeindestimmen

Nina

Viele suchen nach dem Sinn im Leben und ich darf wissen, Gott hat mich geschaffen und gewollt so wie ich bin. Er liebt mich genauso und schenkt mir hier eine ganz besondere Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Das ist wundervoll, hier kann ich auftanken und seinen Segen spüren und echt leben.

Manuel

Eine große und tolle Gemeinschaft in Jesus Christus erleben. Das bedeutet die Fischerstraße für mich.

Tamara

Die Fischerstraße ist für mich zu einem Ort der Begegnung geworden. Gemeinschaft mit Gott, Freunde treffen, Kraft tanken für den Alltag, zur Ruhe kommen.

Impressionen

Termine

Lightnight

Fischerstraße 19 (ganzes Haus)

LIGHTNIGHT

Lounge ab 18 Uhr - Lobpreis ab 19 Uhr

„Das Licht scheint in der Dunkelheit, und die Dunkelheit konnte es nicht auslöschen.“ Johannes 1, 5

Lightnight ist ein Lobpreisabend, an dem wir zu Jesus kommen wollen. Jesus ist das Licht der Welt (Joh 1, 5; Joh 8, 12), unser Erlöser und das unverwechselbare Zentrum unseres Glaubens. Die aus ihm strahlende Leuchtkraft prägt Gestaltung, Inhalt und Ausrichtung der Lightnight und stellt die Motivation der sich beteiligenden Personen des Projekts dar (Mt 5, 15f). Durch die Lightnight als Licht in dieser Welt zu leben, stellt für das Team eine Möglichkeit der konsequenten Fortführung des Werkes Jesu dar, der auch heute noch durch Licht das Dunkel erhellt, durch Gutes das Böse verdrängt und durch Liebe den Hass besiegt.

Die Lightnight ist kein klassischer Gottesdienst - vielmehr möchten wir einen Raum gestalten, der die klassischen Konventionen eines Sabbatmorgengottesdienstes durchbricht und der Worship, kreative Elemente und geistlichen Input in einen neuen Austausch treten lässt. Vor allem wollen wir an diesem Abend zu Jesus kommen. Ihm begegnen, ihn lobpreisen, ihm Fragen stellen - so wie wir sind. Ohne Scham. Ohne Druck.

Wir freuen uns auf gute Gemeinschaft, neue wie alte Bekanntschaften sowie lecker Essen & Getränke bei schickem Ambiente. Bringt Freunde mit und lasst euch überraschen.

Jede*r ist willkommen!
Weitere Informationen auf www.lightnight-hannover.de

Ab durch die Hecke

wird noch bekanntgegeben

Kommt zahlreich – wandern an der frischen Luft ist ja bekanntlich sehr förderlich für die Seele und das Wohlbefinden – und genau so haben wir es bisher auch immer erlebt. Es macht einfach Spaß, in Gesellschaft mit lieben Menschen durch Gottes wundervolle Schöpfung zu laufen. Bringt euch was zu Essen für mittags mit und natürlich wie immer was Leckeres für unser Picknick.

Pfadfinder: Tigers (Herbstfahrt)

Quickborn

Es ist wieder soweit: Eine Woche Tigersfahrt!

Wir fahren wieder in das Haus in Quickborn, wo wir vor drei Jahren bereits waren.

Also, Termin freihalten und dabei sein.

Genauere Infos und Anmeldungen gibt es rechtzeitig.

Gemeinde-Potluck

Fischerstraße 19 (Foyer; Küche)

Jeden ersten Samstag im Monat treffen wir uns (normalerweise) zum gemeinsamen Potluck. Das heißt, jeder, der dabei sein will, bringt etwas zum Essen mit, was für ihn und seine Familie reicht, dazu gerne etwas mehr für unsere Gäste. Wir legen alles zusammen und genießen die große Auswahl. Außerdem nach Möglichkeit eigenes Geschirr mitbringen, damit wir nicht soviel abwaschen müssen.