Wir sind die Adventgemeinde Hannover-Mitte

Gemein­sam Gott anbeten und erfahren, singen, sich aus­tau­schen, offene, leben­dige und bedingungs­lose Gemein­schaft erleben. Die Fischer­straße freut sich auf DICH!

Wir sind eine Ortsgemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten, einer evangelischen Freikirche mit ca. 21 Millionen Mitgliedern in über 200 Ländern der Erde. Unser Vertrauen in Jesus Christus bestimmt unseren Glauben. Der Gottesdienst ist unsere bedeutendste gemeinsame Veranstaltung. Die Anbetung Gottes, sein Wort und gegenseitige Anteilnahme stehen im Mittelpunkt unseres Gottesdienstes. Jeder ist herzlich willkommen!

Aktuelles

… sondern erlöse uns von dem Bösen …

Kurz und klar steht diese Bitte in der Mitte des "Vaterunser". Heute – 2020 – wichtiger denn je.

Matthäus 6,13

Café Kostbar - Eltern-Kind-Café

Herzliche Einladung zum Café Kostbar - Eltern-Kind-Café

Wir sind mehr als nur ein Café mit leckeren Köstlichkeiten und Getränken, wir sind ein Raum der Begegnung und wollen kostbar werden für dein Leben.

Eltern mit vor allem kleinen Kindern können sich in unserem Café treffen, sich austauschen und bei Kaffee und Kuchen (oder anderen Getränken) die Kinder beim Spielen in den zwei Spielebereichen beobachten.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Unser Gottesdienst

Jeden Samstag wird ab 10 Uhr Gottesdienst in der Fischerstraße gefeiert. Austausch, Anbetung und Gottes Wort stehen dabei im Mittelpunkt. Jeder soll im Glauben gestärkt und ermutigt werden. Im Anschluss ist Zeit für gemeinsame Gespräche im Gemeinde-Bistro.

Wir freuen uns über jeden Besucher.

Wir wollen wachsen

Diese Vision drückt unseren Wunsch aus:

  • sich selbst durch den Heiligen Geist verändern zu lassen.
  • als Glaubensgeschwister näher zusammen zu wachsen.
  • den Auftrag Jesu zur Verbreitung des Evangeliums zu erfüllen.

Wie kann ich Gott erleben?

Gottesdienst

jeden Samstag ab 10 Uhr

Gemeindestimmen

Nina

Viele suchen nach dem Sinn im Leben und ich darf wissen, Gott hat mich geschaffen und gewollt so wie ich bin. Er liebt mich genauso und schenkt mir hier eine ganz besondere Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Das ist wundervoll, hier kann ich auftanken und seinen Segen spüren und echt leben.

Manuel

Eine große und tolle Gemeinschaft in Jesus Christus erleben. Das bedeutet die Fischerstraße für mich.

Tamara

Die Fischerstraße ist für mich zu einem Ort der Begegnung geworden. Gemeinschaft mit Gott, Freunde treffen, Kraft tanken für den Alltag, zur Ruhe kommen.

Impressionen

Termine

Pfadfinder: Winterfreizeit

St. Andreasberg

Wir wollen gemeinsam mit Pfadfindern aus ganz Niedersachsen ein Wochenende im Schnee verbringen. Wir haben viel Zeit zum Rodeln am Hang hinter dem Haus. Wir werden alte Freunde treffen und neue kennenlernen. Und wir werden spannende Dinge in der Bibel gemeinsam entdecken.

Das Wochenende beginnt am Freitag mit einem gemeinsamen Abendbrot.

Anmeldung beim Landesverband erforderlich!

Suppenküche kreuz+quer

Fischerstraße 19 (Küche / Bistro)

Der Verein kreuz+quer will helfen, die Not vor unserer Haustür zu lindern. Darum laden wir im Winterhalbjahr (November bis März) zu einer offenen Suppenküche in unser Gemeindehaus ein: Immer mittwochs um 18:00 Uhr.

Zum „Programm“ am Mittwoch gehören:
• Lebensmittelausgabe
• 14tägiger Bibelkreis
• Hilfe im Umgang mit Behörden

Treffen der Micha-Initiative

Fischerstr. 19

Das ist die Micha-Initiative


<embed style="border: none; margin: 0px;" src="http://vimeo.com/moogaloop.swf?clip_id=11185849&server=vimeo.com&show_title=1&show_byline=1&show_portrait=1&color=00ADEF&fullscreen=1&autoplay=0&loop=0" type="application/x-shockwave-flash" width="280" height="205">

Micha als Micah Global ist eine weltweite Kampagne und ein globales Netzwerk, das Christinnen und Christen zum Engagement gegen extreme Armut und für globale Gerechtigkeit begeistern möchte. Sie engagiert sich dafür, dass die Nachhaltigkeitsziele/Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen umgesetzt werden. Bis 2030 soll weltweit Armut beseitigt werden.

 

Als Micha Deutschland e.V. sind wir überzeugt, dass jeder Mensch, jede Gemeinde, jede Organisation und jede Gesellschaft Teil der Schöpfung Gottes ist und es unser Auftrag ist, diese Schöpfung zu bewahren und die Würde aller Geschöpfe in unserer Welt zu achten. Micha Deutschland ist ein überkonfessionelles Netzwerk von Organisationen, Gemeinden und Einzelpersonen.

 

Wie wäre es denn, wenn wir mit Gott von einer gerechteren Welt nicht nur träumen würden, sondern globale Nächstenliebe ganz praktisch werden lassen? Von einer Welt, in der keine Menschen verhungern, in der alle Kranken zum Arzt gehen können, in der für jedes Produkt ein fairer Preis gezahlt wird, damit auch diejenigen in Würde leben können, die sie hergestellt haben?

 

 

2004 haben Christinnen und Christen, die von diesem Traum begeistert sind, eine Initiative gestartet, bei der sie sich von einem Vers des Propheten Micha herausgefordert fühlen:

 

„Es ist dir gesagt worden Mensch, was gut ist, und was der Herr von dir erwartet: nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.“ (Micha 6,8)

 

Weil dieser Vers so herausfordernd ist, ist "Micha" international auch als „Micah Challenge“ bekannt. In mehr als 40 Ländern gibt es Micha-Kampagnen. In Deutschland ist Micha Deutschland ein gemeinnütziger Verein mit dem Koordinationsbüro in Berlin und von einem Netzwerk aus Einzelpersonen, Micha-Lokalgruppen, Gemeinden und Organisationen getragen.

Gottesdienst

Fischerstraße 19 (Ganzes Haus)

Wir freuen uns über jeden Besucher, der an unserem öffentlichen Gottesdienst teilnehmen möchte. Der Ablauf gestaltet sich in der Regel wie folgt:

1. Begrüßung
2. Bibelgespräch
3. Lob- und Danklieder
4. Anteilnahme und Gebet
5. Predigt (Predigtplan)
6. Gemeinde-Bistro

Für Kinder, Teens und Jugendliche finden in Teilen des Gottesdienstes eigene Programme statt.

Weitere Informationen